Reisekostenordnung

Reisekostenordnung

PDF-Dokument

 

 

 

 

 


Präambel

 

Die Reisekostenordnung des SV Wacker Wallhausen e.V. regelt Art und Umfang der Reisekostenvergütung der Vereinsmitglieder. Eine Gewährung ist grundsätzlich von der wirtschaftlichen des Vereins abhängig. Es besteht demnach kein Rechtsanspruch auf die Erstattung von Reisekosten.

 

§ 1
Geltungsbereich


Die Reisekostenvergütung umfasst:

 

§ 2
Dienstreisen


Dienstreisen sind Reisen zur Erledigung von Dienstgeschäften außerhalb der Dienststätte. Sie müssen schriftlich angeordnet oder genehmigt worden sein.


§ 3
Anspruch auf Reisekostenvergütung


Dienstreisende erhalten auf Antrag und nach Genehmigung eine Vergütung der dienstlich veranlassten notwendigen Reisekosten. Die Abrechnung der Reisekostenvergütung hat unmittelbar, jedoch bis spätestens einen Monat nach Durchführung der Dienstreise zu erfolgen.


§ 4
Fahrkostenerstattung


Fahrkosten werden nicht erstattet, wenn eine unentgeltliche Beförderungsmöglichkeit genutzt werden kann.


§ 5
Wegstreckenentschädigung


Es kann eine Wegstreckenentschädigung von 20 Cent je Kilometer zurückgelegter Strecke gewährt werden. Das gilt grundsätzlich für fahrten im Nachwuchsbereich. Im Erwachsenenbereich können sogenannte Vielfahrer (mindestens 50,00 Euro im Spieljahr) entschädigt werden.


§ 6
Tagegeld


Als Ersatz von nachgewiesenen Mehraufwendungen für Verpflegung können Dienstreisende ein Tagegeld erhalten.


§ 7
Übernachtungsgeld


In begründeten Ausnahmefällen können für eine notwendige Übernachtung pauschal 20,00 Euro erstattet werden.


§ 8
Erstattung sonstiger Kosten


Die zur Erledigung des Dienstgeschäftes notwendigen Auslagen, die nicht nach den §§ 4 bis 7 zu erstatten sind, können als Nebenkosten erstattet werden.

 

§ 9
Inkrafttreten


Diese Ordnung tritt mit Wirkung vom 01.01.2020 in Kraft.


Wallhausen, den 03.07.2020


Reinhard Breitenbach
Vereinsvorsitzender